Energetische Nebenprodukte

Das Unternehmen EP Coal Trading a.s. ist Mitglied der Vereinigung zur Nutzung von Energieerzeugnissen (ASVEP), die sich mit der Nutzung von Energieerzeugnissen in der Bauindustrie, der Vorbereitung technischer Bedingungen für energetische Nebenerzeugnisse (VEP) befasst und sich auch an der Ausarbeitung von Unterlagen für die zugehörige Legislative beteiligt (technische Nutzungsbedingungen, nationale Strategien usw.).

Die energetischen Nebenprodukte (ENP) sind Produkte, welche bei der Verbrennung der festen Brennstoffe oder während des Rauchgas-Reinigungsprozesses - Strom-, Wärmeerzeugung - entstehen. Es handelt sich um die folgenden Arten zertifizierter Produkte:

  • Asche (aus klassischen- oder Wirbelschichtkesseln)
  • Schlacke, Bettasche
  • Energogipsstein
  • Stabilisator

Nutzung der energetischen Nebenprodukte

  • Die Aschen werden für die Beton-, Porenbeton-, Ziegel-, Zementproduktion, die Produktion von trockenen Putz- und Mauermischungen, die Produktion von künstlichen Gesteinen und der keramischen Ware, usw. verwendet.
  • Die Schlacke wird für die Aufschüttungen der Bodenkörper der Verkehrswege, die Verschüttungen der Stützkonstruktionen, Verschüttungen und Beschüttungen der Linienbauten der Ingenieurnetze (Wasserleitungen, Kanalisationen, Gasleitungen), das Schärfungsmittel bei der Produktion von gebrannten Ziegelprodukten ausgenutzt.
  • Der Energogipsstein wird als Rohstoff normal hauptsächlich bei der Produktion von Rigipsplatten, Gips, bei der Zementproduktion als Regulator der Aushärtungsdauer, als Aktivator des Porenbeton-Aushärteprozesses und weiter bei der Produktion von Putzmischungen ausgenutzt.
  • Der Stabilisator ist zertifizierte Mischung von energetischen Nebenprodukten und vom Bindemittel, sie wird hauptsächlich zur Befestigung des Untergrunds beim Aufbau der Verkehrswege und anderer Linienbauten, für den Aufbau der Dämme, die Terrainmodellierung, die Rekultivierung des Gebietes u. ä. ausgenutzt.

Unser Unternehmen bietet im VEP-Bereich den Verkauf trockener und feuchter VEP, die zur Rekultivierung in ausgewählten Lokalitäten in der Tschechischen Republik geeignet sind, außerdem offerieren wir den Verkauf von VEP in der Tschechischen Republik und der EU (gemäß REACH). Selbstverständlich ist die Sicherstellung des Transports dieser Materialien mittels LKW- bzw. Zugverkehr.

T +420 591 002 466

E info@epcoaltrading.cz